×

Die Reformierten haben einen neuen Kirchenpräsidenten

Die Reformierten haben einen neuen Kirchenpräsidenten

Der Stadtglarner Pfarrer Sebastian Doll ist neuer Präsident der reformierten Landeskirche.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben

Sebastian Doll ist zum Kirchenratspräsidenten der reformierten Landeskirche des Kantons Glarus gewählt worden. Der Stadtglarner Pfarrer wurde an der Frühlings-Synode der Evangelisch-Reformierten Kirche gewählt, die am Mittwoch im Glarner «Schützenhaus» stattfand. Die Synodalen wählten Doll mit 43 Stimmen bei einer Enthaltung. Er folgt dem amtierenden Kirchenratspräsidenten Pfarrer Ulrich Knoepfel im Amt nach, der im Februar seinen Rücktritt auf den November dieses Jahres ankündigte.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen