×

Fenster auf zu den Bündner Pärken

Fenster auf zu den Bündner Pärken

Das Bündner Naturmuseum in Chur stellt in einer Sonderausstellung die sechs Naturpärke im Kanton vor – anhand von Schatzkisten.

Ursina
Straub
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben

Ein Griff in die Schatzkiste und man ertastet – Horn. Gehörte es einem Steinbock, einer Gams oder gar einem Hirschen? Drückt man auf einen Knopf, ertönt Geheul. Von einem Wolf? Und schliesslich gilt es zu erraten, welches Tier den eindrücklichen Pfotenabdruck hinterlassen hat, der ebenfalls in der Truhe liegt. Einen Hinweis gibt es: Alle Wildtiere leben im Schweizerischen Nationalpark. Denn: Die Schatzkiste, die im Bündner Naturmuseum aufgestellt ist, gehört zum Nationalpark. Sie ist Teil der aktuellen Ausstellung «Bündner Pärke – Echte Schätze», die bis Ende November gezeigt wird.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen