×

Die Auswilderung der Bartgeier ist eine Erfolgsgeschichte

Die Auswilderung der Bartgeier ist eine Erfolgsgeschichte

Vor 30 Jahren hat die Stiftung Pro Bartgeier die ersten Bartgeier im Schweizerischen Nationalpark (SNP) ausgewildert. Inzwischen hat sich die Bartgeierpopulation in der Nationalparkregion sehr positiv entwickelt.

Fadrina
Hofmann
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben

Es ist der 5. Juni 1991: Eine grosse Menschenmenge und etliche Medienschaffende versammeln sich vor dem alten Nationalparkhaus in Zernez. Der Jungvogel namens Margunet aus dem Berliner Zoo ist bereits eingetroffen. Nur die beiden Vögel aus Wien – Setschient und Moische – lassen auf sich warten. Die Zollformalitäten an der Grenze in Martina haben sich in die Länge gezogen.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen