×

«Treffpunkt Näfels»

«Treffpunkt Näfels»

Die Dorfkommission Näfels hat in Zusammenarbeit mit Leuten aus dem Ressort Gesundheit, Jugend und Kultur der Gemeinde am Samstag einen kleinen Markt organisiert.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben

Schon am frühen Morgen sind am Samstag im Zentrum von Näfels vier Stände aufgebaut, eingerichtet und für den Verkauf parat gemacht worden. So wurden am Crêpes-Stand zum Beispiel die Tafeln mit den aktuellen Kreationen beschrieben, die dort angeboten wurden, während daneben der Bienenhonig aus Näfels schön angerichtet wurde. Kollegial tauschten die Marktfahrerinnen und -fahrer untereinander Kaffee und Crêpes gegen Kebab, und alle freuten sich, wieder einmal geöffnet haben zu können. Aufgrund der schwierigen Situation mussten manche von ihnen im letzten Jahr ihren Wochenplatz aufgeben. So waren sie besonders dankbar, im Rahmen der Aktion «Treffpunkt Näfels» von der Gemeinde Glarus Nord unterstützt zu werden. So mussten die Marktfahrerinnen und -fahrer keine Platzmiete bezahlen, auch die Strom- oder Wasserkosten wurden ihnen erlassen.

Auch der Gemeindepräsident schaut vorbei

Viele kamen vorbei, um etwas zu essen oder zu trinken, viele verweilten aber auch noch für ein Schwätzchen mit Freunden, Verwandten oder Bekannten. Auch Gemeindepräsident Thomas Kistler kam mit dem Velo vorbei, um sich vor Ort zu verpflegen.

Organisiert hatten den kleinen Markt die Dorfkommission Näfels in Zusammenarbeit mit Leuten aus dem Ressort Gesundheit, Jungend und Kultur der Gemeinde. Ein nächster «Treffpunkt Näfels» ist für Samstag, 26. Juni, geplant.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen