×

Das Leiden der kleinen Vereine in der Pandemie

Das Leiden der kleinen Vereine in der Pandemie

Das sportliche Vereinsleben stand auch im Kanton Glarus über den Winter lange Zeit still. Wobei: So ganz still war es doch nicht. Die Junioren in den Vereinen durften und dürfen nämlich trainieren.

Südostschweiz
vor 3 Monaten in
Aus dem Leben

von Tobias Kühnhanss*

Der Basketballclub (BBC) Glarus stand still. Mucksmäuschenstill? Nein, gerade die kleinen, jungen Mitglieder halten den Verein auf Trab und hauchen ihm auch in dieser Zeit eine gehörige Portion Leben ein. Jede Woche können trotz Einschränkungen die Hallen immer wieder aufs Neue gefüllt und es kann Basketball gespielt werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen