×

Noch fehlen Zahlen zu den Folgen der Pandemie

Noch fehlen Zahlen zu den Folgen der Pandemie

Trotz Corona können die Psychiatrischen Dienste statistisch bislang keine Auswirkungen auf die seelische Gesundheit belegen. Doch dies dürfte nicht die Realität widerspiegeln.

Tobias
Soraperra
vor 4 Tagen in
Aus dem Leben

Seit mehr als einem Jahr bestimmt die Coronapandemie den Alltag der Menschen. Dies kann sich durchaus auf die Psyche auswirken. Zumindest in den Fallzahlen der Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR) ist das bislang aber noch nicht ersichtlich. So erklärt Fachpsychologe Magnus Biedermann auf Anfrage: «Wir können diesbezüglich im Moment keine verlässlichen Daten liefern.» Das hängt auch damit zusammen, dass im vergangenen Frühling das Angebot an psychiatrischen Dienstleistungen vorübergehend reduziert wurde.