×

Prominente rätseln über singenden Glarner

Prominente rätseln über singenden Glarner

Am 4. Mai läuft auf RTL die nächste Folge der Musikshow «I can see your voice». Dabei wird sich auch eine Person aus dem Glarnerland dem prominenten Rateteam stellen.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Aus dem Leben
Eine Person aus Glarus ist bei einer deutschen Musikshow ebenfalls dabei.
MONTAGE SÜDOSTSCHWEIZ

Sieben Unbekannte treten auf die Bühne und man weiss nicht, wer ein echtes Gesangstalent oder nur ein Schwindler ist. Das ist einfach zusammengefasst das Konzept der TV-Musikshow «I can see your voice» auf dem deutschen TV-Sender RTL.

Letztlich muss ein Rateteam bestehend aus einem Star und seinem Superfan Runde für Runde wählen, ob derjenige nun singen kann oder nicht. Sie urteilen dabei lediglich aufgrund des optischen Eindrucks und einer Playback-Performance. Beim Gesangstalent wird dabei die richtige Stimme unterlegt, beim Schwindler diejenige eines Sängers oder Sängerin – so wie einst bei Milli Vanilli.

«Es war eine mürige Erfahrung»

Dabei spielt jede Teilnehmerin oder Teilnehmer eine Rolle, die durchaus in die Irre führen kann. Bei jedem Abschied zeigt sich dann, ob der- oder diejenige singen kann oder nicht.

In dieser unterhaltsamen Musik-Sendung wird am Dienstag, 4. Mai, auch eine Glarnerin oder ein Glarner mit dabei sein und sich dem prominenten Rateteam stellen. «Es war eine mürige Erfahrung», so die Person aus dem Glarnerland. Mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Gesangstalent oder Schwindler?

Für den Superfan geht es darum, den Sänger oder die Sängerin zu erkennen. Dann gewinnt er 10 000 Euro. Gewinnt ein Schwindler, bekommt dieser das Geld. Unterstützt werden der Star und sein Fan durch ein fünfköpfiges Promi-Rateteam, welches mit Tipps und Sprüchen für zusätzlichen Spass sorgt. Wer am Schluss übrig bleibt, darf zusammen mit dem Stargast ein Duett singen. In den bisherigen Folgen waren dies zum Beispiel Boss Hoss, Maite Kelly oder Hartmut Engler.

Ob die Person aus dem Glarnerland ein Gesangstalent oder lediglich ein Schwindler ist, wird sich am Dienstag ab 20.15 Uhr auf RTL herausstellen. Die Person, welche ins Finale gewählt wird, darf mit dem deutschen Musiker Max Mutzke zum Abschluss der Folge im Duett singen. Vielleicht ist es ja die Glarnerin oder der Glarner.

«I can see your Voice», Dienstag, 4. Mai, 20.15 Uhr, auf RTL.

Kommentieren

Kommentar senden