×

Die Glarner Bevölkerung soll beim Impfen noch zulegen

Die Glarner Bevölkerung soll beim Impfen noch zulegen

Wer sich in die Liste eingetragen hat, kann bis Juli geimpft sein. Doch hofft der Kanton auf deutlich mehr Impfwillige, um die Herdenimmunität gegen das Coronavirus zu erreichen.

Fridolin
Rast
vor 1 Woche in
Aus dem Leben

Leider mache sich eine gewisse Corona-Müdigkeit breit, bedauerte Rolf Widmer am Dienstag in Glarus an seiner letzten Medienkonferenz im Amt als Gesundheitsdirektor. Etwa weigerten sich Leute, ihre Daten fürs Contact Tracing anzugeben. «Das macht uns Sorgen, wir brauchen die Mithilfe der Leute, um die Corona-Infektionen zu reduzieren.» Man sei überall auf die Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen, so Orsolya Bolla, Leiterin Gesundheit beim Kanton.