×

Gewonnen und leer ausgegangen

Der Kanton legt bei der Immobilienplanung an der Loestrasse eine Pause ein. Das ärgert Politiker und Betroffene.

Olivier
Berger
25.04.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Der Anlass war eigentlich ein unscheinbarer: Am Montag sollte der Bündner Grosse Rat über einen Antrag seiner Kommission für Justiz und Sicherheit (KJS) diskutieren. Die KJS hatte unter anderem gefordert, dass ein künftiges kantonales Obergericht – ein Zusammenschluss von heutigem Kantons- und Verwaltungsgericht – zügig ins sogenannte Staatsgebäude an der Grabenstrasse einziehen solle.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!