×

Verkehrsbehinderung zwischen Netstal und Riedern

Verkehrsbehinderung zwischen Netstal und Riedern

Bis Ende 2021 ist die Lerchenstrasse zwischen Netstal und Riedern wegen Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Riedern ist wegen Bauarbeiten bis 2021 nur über Glarus erreichbar.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Aus dem Leben
In Netstal gibt es bis Ende Jahr eine grössere Baustelle.
ARCHIV

Die Lerchenstrasse in Netstal muss infolge Werkleitungs- und Strassensanierungsarbeiten vom 12. April 2021 bis Ende 2021 für den Durchgangsverkehr, mit Ausnahme des Linienbusses, gesperrt werden. Das schreibt der Kanton Glarus in einer Mitteilung.

Die Zufahrt bis zur Baustelle ist für Anwohnerinnen und Anwohner gestattet. Der Verkehr wird über Glarus via Riedernstrasse umgeleitet. Die Umleitung wird signalisiert, heisst es weiter. (so)

Die Lerchenstrasse muss saniert werden und ist bis Ende Jahr gesperrt. /KANTON GLARUS

Kommentieren

Kommentar senden