×

Neues ist in der Käserei Andeer stets aus der Not entstanden

Neues ist in der Käserei Andeer stets aus der Not entstanden

Sie steht am Kessi, er kümmert sich um die Vermarktung. Zusammen führen Maria Meyer und Martin «Floh» Bienerth die Sennerei Andeer. Dafür sind sie für den Bio-Grischun-Preis nominiert.

Ursina
Straub
vor 1 Woche in
Aus dem Leben

Ganz einfach war der Anfang nicht. Zumindest nicht für ihn, Martin «Floh» Bienerth. Nachdem er 19 Jahre auf die Alp gestiegen war, zog es ihn im ersten Sommer in der Sennerei auf den Berg. «Diese ganze Sehnsucht nach dem Alpbetrieb packte ich ins Schaufenster der Käserei», sagt er heute. So liess er dort Holzkühe weiden und drapierte Milchkannen – und er begann zu schreiben.

Sie, Maria Meyer, Meisterkäserin, sagt: «Mir fiel es leicht. Ich wollte einfach das ganze Jahr über käsen.»