×

Der Hightech-Heli ohne Besatzung

Der Hightech-Heli ohne Besatzung

Ein Heli, der ohne Pilotin oder Pilot Kontrollflüge durchführt oder unwegsames Gebiet vermisst – Anavia will ein führender Hersteller von unbesetzten Helikoptern werden. Hinter dem Unternehmen aus dem Kanton Aargau steckt der in der Region aufgewachsene Jon Andri Jörg.

Südostschweiz
vor 3 Monaten in
Aus dem Leben

Von Hans-Ruedi Rüegsegger

Ein Spielzeug ist er definitiv nicht, der rund zweieinhalb Meter lange, knapp einen Meter hohe und rund 55 Kilogramm schwere Helikopter, der über einem Feld im Freiamt im Kanton Aargau seine Runden dreht. Der Anavia HT-100, den der Business Developer Daniel Krättli vom Boden aus steuert, ist ein wahres Hightech-Gerät. «Wir absolvieren viele Flugstunden, um einerseits die Feinabstimmung zu optimieren und andererseits den Wartungsbedarf für künftige Benutzer festzustellen», sagt der ausgebildete Helikopterpilot.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen