×

Was tun mit dem vielen Schnee?

Was tun mit dem vielen Schnee?

In der Südostschweiz liegt so viel Schnee wie schon lange nicht mehr. Damit Ihr diesen in vollen Zügen geniessen könnt, haben wir ein paar Ideen gesammelt, was Ihr damit alles anstellen könnt.

vor 1 Monat in
Aus dem Leben
Schneemann, Schneefrau oder vielleicht auch mal eine Schneekatze?
UNSPLASH

Iglu bauen

Ein Klassiker, der nie langweilig wird und auch technisch ein bisschen etwas von Euch abverlangt. Damit Ihr wisst wie es geht, hier eine Variante für Zuhause. Damit gelingt Euer Iglu bestimmt.

Anleitung

Schneemann und Schneefrau

Oder vielleicht sind ein Schneebär, ein Schneehase, ein Schnee-Schiefer-Turm-von-der-Südostschweiz oder eine Schneeschildkröte mehr Euer Ding? Auch all diese Formen könnt Ihr aus Schnee zaubern. Passt dabei aber auf, dass niemand verletzt wird, denn die grossen Schneekugeln können ganz schön ins Rollen kommen. 

UNSPLASH

Wege pfaden

Die Winterdienste haben ganz schön was zu tun, wenn es so viel Schnee hat. Da ist jede Hilfe willkommen. Beispielsweise könnt Ihr mit kleinen fleissigen Schritten Euren Lieblingsspazierweg pfaden, damit er trotz Schnee weiter begehbar bleibt.

UNSPLASH

Einen Hang hinunter rutschen

Auch im Sommer möglich aber mit Schnee macht es doch wesentlich mehr Spass. Um einen Hang zu erklimmen und hinunter zu rutschen, braucht Ihr auch gar nicht viel. Im Idealfall einen Bob oder einen Rutschteller. Aber auch ein etwas stabiler Plastiksack genügt. Im Notfall geht es mit einer guten Skihose, wenn der Schnee schön rutschig ist. Aber auch hier: Vorsicht ist geboten, besonders bei den kleinen Passagieren.

Schneeballschlacht

Zum Klassiker schlecht hin, der Schneeballschlacht, ist keine weitere Ausführung nötig. Es gelten nur drei Regeln:

  1. Die Beschossenen dürfen zurück schiessen.
  2. Niemand wird verletzt.
  3. Alle müssen Spass daran haben.

Ganz persönliche Schneeengel hinterlassen

Auch diese Tätigkeit erfordert vermutlich keine Erklärung, aber falls doch jemand nicht weiss, was gemeint ist: Legt Euch in ein Stück unberührten Schnee und macht langsam Hampelmänner. Vorsichtig aufstehen, um das Werk nicht zu zerstören und tadaaaa: Euer ganz persönlicher Schneeengel ist kreiert. 

Schnee-Schwimmen

Ein bisschen Erfrischung für den Kreislauf gefällig?

Kommentieren

Kommentar senden