×

Die Biber im Linthkanal fühlen sich immer wohler

Die Biber im Linthkanal fühlen sich immer wohler

Am oberen Lauf des Linthkanals und am Escherkanal leben schon ein Weilchen Biber. Jetzt breiten sich die Nager weiter aus.

Südostschweiz
vor 8 Monaten in
Aus dem Leben

Auf einem ausgedehnten Spaziergang hat der pensionierte Arzt Jürg F. Wyrsch aus Tuggen eine Entdeckung gemacht. Er wanderte auf der rechten Seite des Linthkanals von der Grynau in Richtung Mündung, da erspähte er am Hintergrabenkanal zwei angenagte Bäume. Das kann nur ein Biber gewesen sein, schoss es ihm durch den Kopf. Denn diese Nagetiere fällen mit ihren Zähnen ab und zu Bäume, um Bäche oder Flüsse zu stauen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen