×

Der Sonderfall ist diesmal keiner mehr

Der Sonderfall ist diesmal keiner mehr

Seit 572 Jahren darf im Bistum Chur das Domkapitel den neuen Bischof wählen – ein ungewöhnliches Privileg. Dass das Wahlgremium dieses nicht wahrgenommen hat, ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte.

Olivier
Berger
vor 2 Monate in
Aus dem Leben

Mit seinem Entscheid, die Dreierliste des Papstes zurückzuweisen und auf eine Bischofswahl zu verzichten (Ausgabe von gestern), hat das Domkapitel des Bistums Chur am Montag Geschichte geschrieben. Es ist das erste Mal, dass das Domkapitel auf sein Wahlrecht verzichtet hat. Einen vergleichbaren Fall hat es im Bistum bisher noch nie gegeben.