×

Mehr günstige Wohnungen

Preisgünstige Wohnungen sind Mangelware – auch in Glarus. Die Baugenossenschaft Glarus will deshalb ihr Angebot an Wohnungen für Familien, Kleinhaushalte und Menschen im Alter vergrössern. Doch zuerst muss Ende November das Stimmvolk von Glarus grünes Licht geben.

Mit dem Siegerprojekt «Lärche» sollen in Glarus rund 20 neue Genossenschaftswohnungen entstehen.
VISUALISIERUNG BGG

Die Baugenossenschaft Glarus (BGG) will auf der Wiese zwischen der Schützenhausstrasse und der Feldstrasse in Glarus gut 20 neue Wohnungen realisieren. Mit der geplanten Überbauung soll in unmittelbarer Nachbarschaft zu den bestehenden Wohnhäusern der BGG weiterer preiswerter Wohnraum entstehen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.