×

Chur hat wieder eine Schokoladenfabrik

Seit 1997 und der Schliessung der Schokoladenfabrik Grison gibt es in Chur keine Schokoladenfabrik mehr. Das Familienunternehmen Merz stellt nun das Kakaoprodukt wieder in der Bündner Hauptstadt her – von der Bohne bis zur Tafel. Ein Fabrikbesuch.

Schoggi fliesst: Michel Ebnöther zeigt wie in Chur Schokolade hergestellt wird.
BERNHARD AEBERSOLD

Bereits im Treppenhaus lässt sich erahnen, was den Besucher zwei Stöcke weiter unten erwartet. Der Duft nach Schokolade steigt derart durchdringend in die Nasenlöcher, dass sich manch einer nicht sicher ist, ob er seine Schutzmaske korrekt trägt.

«Bitte hier noch die Hände waschen, nun betreten wir die Hygienezone», sagt Roni Merz, Geschäftsführer des gleichnamigen Familienunternehmens und hält die Türe mit der Aufschrift «Hygienezone» offen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.