×

Bewohner wegen Hochwassergefahr vorsorglich evakuiert

Bewohner wegen Hochwassergefahr vorsorglich evakuiert

Wegen des starken Regens und Hochwassergefahr stehen in der Gemeinde Glarus Süd im Moment über 100 Personen im Einsatz. Mit mehreren Baggern versuchen sie das Gerinne des Diesbachs frei zu halten, um den Durchfluss des Wassers zu gewährleisten. 13 Bewohner wurden bis jetzt evakuiert.

Südostschweiz
vor 3 Monate in
Aus dem Leben

Intensive Niederschläge führten in Glarus Süd zu hohen Abflüssen in verschiedenen Bächen und Runsen. Besonders stark schwoll der Diesbach an, wie die Gemeinde mitteilt. Die Kantonsstrasse Diesbach - Betschwanden musste am Samstag gesperrt werden. In einer ersten Phase wurden zudem 13 Personen evakuiert, heisst es in der Mitteilung. Die SBB musste den Betrieb auf der Strecke zwischen Schwanden und Linthal einstellen.