×

Zizers hat bald ganz viele Schlossbesitzer

Ein Jahr nach dem Kauf verraten die vier Investoren, was aus dem Johannesstift werden soll. Es werden Wohnungen gebaut – aber nicht nur im Schloss.

Die Investoren verraten, was aus dem Johannesstift werden soll.
PRESSEBILD

Simon Berger bringt es auf den Punkt: «Wir sind hier nicht mehr im Einfamilienhaus des Feldmarschalls von Salis.» Das sogenannte «Untere Schloss» von Zizers, über dessen Zukunft vier potente Investoren gestern informiert haben, präsentiert sich nur von Weitem als der herrschaftliche Adelssitz, als der es einst erbaut wurde. Dass der kantonale Denkmalpfleger ebenfalls beim Anlass in einem schmucklosen Saal des Anwesens dabei ist, zeigt jedoch, dass man durchaus gewillt ist, der grossen Geschichte wieder Rechnung zu tragen. Was wird hier in den nächsten drei Jahren passieren?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.