×

Die Misswahlen auf dem Zaunplatz finden nicht statt

Diesen Herbst gibt es kein Schaulaufen an der traditionellen kantonalen Gross- und Kleinviehschau in Glarus. OK-Präsident Peter Schiesser fasst stattdessen einen Anlass im März 2021 ins Auge.

Aufwendige Schutzmassnahmen, die sich besonders bei einer Festwirtschaft kaum oder nur mit Mehrkosten durchsetzen lassen oder nur bei schönem Wetter funktionieren: Für Peter Schiesser, Präsident Braunvieh Glarus und OK-Präsident der kantonalen Viehschau, hört der Spass irgendwann auf. «Wir haben auch mit dem Arbeitsinspektorat gesprochen. Doch wäre es relativ schwierig geworden, bei einer Festwirtschaft auf dem Zaunplatz alles einzuzäunen, den nötigen Abstand einzuhalten und alle Kontaktdaten aufzunehmen», erklärt Schiesser.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.