×

«Resort Bad Ragaz» zum dritten Mal neu

Der Titel «Hotel des Jahres» geht 2021 nach Bad Ragaz – wie schon 1999 und 2010. Das Resort erfindet sich eben immer wieder neu. Am meisten strahlen die Köche.

Drei Chefs und ein Direktor: Oberster Koch Renato Wüst, Sven Wassmer, Silvio Germann und Marco Zanolari (von links).
PHILIPP BAER

Das «Grand Resort Bad Ragaz» gehört zwar geografisch in den Kanton St. Gallen, was das Hotelmarketing betrifft, zählt es sich aber selbst zu Graubünden. Und so geht eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen der Branche eben (auch) nach Graubünden: das «Hotel des Jahres 2021». Vergeben wird der Titel vom Gastroführer Gault Millau, der in gut einem Monat auch wieder den Schweizer «Koch des Jahres» verkünden wird, zusammen mit den Restaurantbewertungen. Der Guide Michelin mag unter den Gourmets der Welt noch um einiges mehr Gewicht haben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.