×

Endspurt beim Zauberhut im Rapperswiler Kinderzoo

Die erste Veranstaltung naht. Erstmals gewähren die Verantwortlichen des Rapperswiler Kinderzoos Einblicke ins Innere des neuen Zauberhuts, wo zurzeit noch reger Baubetrieb herrscht.

Der Holzbaldachin sorgt für eine spezielle Akustik im Zauberhut.
FABIO WYSS

Ein Kabelnetz überspannt den Boden, aus diesem ragen Nägel heraus. Der Geruch von frischem Holzlack liegt in der Luft. Der Zauberhut in Knies Kinderzoo ist innendrin eine Baustelle. «Am 31. Oktober sieht es dann ganz anders aus», sagt Franco Knie senior, Gesamtverantwortlicher des Rapperswiler Kinderzoos.

Bis dann muss das Mammutprojekt, wie es die Familie Knie nennt, abgeschlossen sein. Der erste offizielle Anlass im 25 Meter hohen Gebäude wird die Versteigerung der «Elephant Parade».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.