×

Wo sich Fuchs und Mungg gute Nacht sagen

Braunwald und seine Wildtiere: Ein Murmeltier erobert die Bergstation der Gumenbahn und ein Fuchs die Terrasse des Bergrestaurants.

Wilde Gäste in Braunwald: Füchsin Mara lässt sich gern auf der Terrasse des Restaurants blicken, ein Murmeltier erkundet seelenruhig die Bergstation.
PRESSEBILD

Da muss wohl Zwerg Bartli, Braunwalds Ureinwohner, die Hand mit im Spiel haben. Nur selten präsentieren sich die Wildtiere den Menschen nämlich so hautnah, fast handzahm, wie hier. Legendär ist da der Siebenschläfer «Brauni», der tagelang schwarz in der Braunwaldbahn mitfuhr und vor einigen Jahren für nationale Schlagzeilen sorgte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.