×

Das Glarner Wiggis-Wunder in zehn Bildern präsentiert

Der «Glarner Nachrichten» Fotograf Sasi Subramaniam hat im Netstaler Hausberg, dem Wiggis, das «Wiggis-Wunder» entdeckt und hält es auf seinen Bildern fest.

Sasi Subramaniam: «Seit mehr als zwei Monaten fotografiere ich diese besonderen Eigenschaften des Wiggis.»
SASI SUBRAMANIAM

Jeder richtige Netstaler muss ihn mindestens einmal in seinem Leben bestiegen haben». So ähnlich höre ich es jedenfalls, wenn ich mit einem Netstaler über ihren Hausberg, den Wiggis spreche. Was natürlich stimmt, ist, dass der Wiggis ein Wahrzeichen von Netstal ist. Der 2282 Meter hohe Berg prägt mit seinen steil abfallenden Bergflanken das Dorf an seinem Fuss.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.