×

Zwei Urteile sorgen für Stirnrunzeln

Ein Teil des Bündner Polizeipersonals fühlt sich durch die Justiz nicht mehr ausreichend geschützt. Sie kritisieren die Gerichte.

«Der Frust ist doch relativ gross»: Einem Teil der Bündner Polizeikräfte ist bei ihren Einsätzen nicht mehr wohl. Bild: Archiv

In zwei Prozessen musste sich das Regionalgericht Plessur zuletzt mit Gewalt und Drohung gegen Behörden befassen. Die Täter landen nicht hinter Gittern: In beiden Fällen sprach das Gericht eine bedingte Freiheitsstrafe, eine bedingte Geldstrafe sowie eine Busse aus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.