×

Gerichtsquerelen sorgen für umtriebigen Politsommer

Hinter den Kulissen arbeiten die Parteien an einer Lösung für die Bündner Kantonsrichterwahlen. Mehrere Parteien haben bereits neue Kandidierende für die Richterwahl gefunden.

Redebedarf: Nicht nur in der Junisession des Grossen Rates, sondern auch während der Sommerpause wurde die Causa Kantonsgericht diskutiert.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Während den Sommerferien ruht normalerweise der kantonale Politbetrieb –nicht so in diesem Jahr. In der Augustsession des Grossen Rates finden nämlich – sofern sie am 10. August nicht von der Präsidentenkonferenz verschoben werden – die Gesamterneuerungswahlen des Kantonsgerichts statt. Diese sind wegen der Vorgeschichte (siehe Kasten) von besonderer Brisanz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.