×

Ein neuer Bus bringt Wanderer ins Kies

Er ist kurz und wendig: Der neuste Zuwachs in der Busflotte der Autobetrieb Sernftal AG fährt ab sofort die Touristen zur Talstation der Luftseilbahn Kies–Mettmen. Und alle Busse auf dieser Bergstrecke tönen neuerdings.

Laut der Autobetrieb Sernftal AG braucht es auf den Bergstrassen in Glarus-Süd spezielle Busse. Auf der Linie 544 ins Kies müssen aufgrund der Fahrgastzahlen zwar grosse Fahrzeuge eingesetzt werden, die Breite der Strasse und die Kehren lassen allerdings nur eine Länge von maximal 10,5 Metern für einen Bus zu.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.