×

Überbauung in Glarus wird weiter bekämpft

Bis 10. August liegt das Baugesuch für die Überbauung Spielhofwiese in Glarus auf. Nachbarn wollen das Millionen-Projekt bekämpfen.

Auf der Spielhofwiese in Glarus oberhalb von Kantonsschule und Kindergarten sollen zwei Zickzack-Häuserzeilen entstehen mit total 70 Wohnungen. 2016 hat die Gemeindeversammlung die 8700 Quadratmeter grosse Wiese eingezont, gegen die Opposition von Anwohnern, die von einem geplanten «Koloss» redeten. Letztes Jahr wurde der Überbauungsplan aufgelegt und vom Gemeinderat Glarus genehmigt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.