×

Corona wirbelt die Lehrabschlüsse durcheinander

Die Coronapandemie wirkt sich auf die Lehrabschlussprüfungen aus. Schulische Tests fallen aus, in der Praxis prüfen statt externer Experten oft die Betriebe selbst. Sind die Abschlüsse am Ende weniger wert?

Die Lernenden im Restaurant «Waldegg» werden von ihrer Ausbildnerin statt von externen Experten bewertet.
BILD MARKUS TIMO RÜEGG

Die erste Reaktion war bei den meisten Freude: Die schulischen Prüfungen fallen heuer für alle Lernenden im Kanton St. Gallen aus (siehe Infokasten). Erleichterung herrschte zum Beispiel bei den Gärtnern. «Dass die Pflanzenkenntnisprüfung wegfällt, bedeutet ganz klar weniger Druck für Lernende. 450 Pflanzennamen zu büffeln, ist eine der grössten Hürden für sie», sagt Christian Egli, Geschäftsleiter des Gartenbauunternehmens Egli Jona.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.