×

Geteilte Meinung über halbe Klassen

Lehrer und Eltern ziehen nach der ersten Schulwoche Bilanz: Der im Vorfeld kritisierte Halbklassen-Unterricht kommt gar nicht so schlecht an.

Heute vor einer Woche hiess es nach dem Lockdown für die Kinder: zurück auf die Schulbank. Die «Linth-Zeitung» hat nachgefragt, wie die ersten Erfahrungen aussehen. Fazit: Die grösste Herausforderung für Lehrpersonen sind die Distanzregeln. «Wenn einem Schüler in der Unterstufe etwas gezeigt oder erklärt werden muss, ist das schwierig über zwei Meter Entfernung», sagt etwa der Kaltbrunner Schulrektor Hugo Gort.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.