×

Diese Wörter werden nur in der Schweiz verstanden

Pfiiffoltere, Fazeleetli, Natel*: Das Glarnerland hat seine eigenen Helvetismen. Das Museum des Landes Glarus im Freulerpalast zeigt eine Sonderausstellung zu diesen Wörtern, die man nur in der Schweiz versteht.

Helvetismen sind keine Deutschschweizer Spezialität, es gibt sie auch im Französisch der Romandie und im Italienisch des Tessin. Das macht die Sonderausstellung sofort klar, die seit Dienstag im Freulerpalast Näfels zu sehen ist. Sie sind nicht mehr Dialekt, wie etwa das als Glarner Beispiel genannte «Bliili» für einen Bleistift. Helvetismen sind aus dem Dialekt oder aus einer Fremdsprache in die Schriftsprache oder Hochsprache eingewandert, die so regionale Färbungen erhält.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.