×

Ärzte Netstal AG erhält Anschubfinanzierung vom Kanton

Aufgrund der Änderung des Gesundheitsgesetzes vom vergangenen Jahr kann die Glarner Regierung nun den Ausbau des pädiatrischen Angebots unterstützen. Die Ärzte Netstal AG erhält eine einmalige Anschubfinanzierung über 170‘000 Franken. Als Grundlage dient eine fünfjährige Leistungsvereinbarung.

Südostschweiz
Dienstag, 21. April 2020, 18:02 Uhr Geändertes Gesundheitsgesetz
Die Ärzte Netstal AG hat ihre Praxis mit einer Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin ergänzt.
SYMBOLBILD UNSPLASH

Die pädiatrische Grundversorgung im Glarnerland bereitet seit Jahren Kopfzerbrechen. Wegen einer Praxisaufgabe Ende 2017 wurde die Situation der medizinischen Betreuung für Kinder und Jugendliche noch verschärft. Dank des 2019 angepassten Gesundheitsgesetzes kann nun die pädiatrische und die psychiatrische Grundversorgung innerhalb des Kantons besser unterstützt werden.

Für eine bessere Grundversorgung im pädiatrischen Bereich sorgt die Ärzte Netstal AG, wie die Regierung in ihrer Mitteilung vom Dienstag schreibt. Die Praxisgemeinschaft hat ihr Angebot ab April 2018 mit Kirsten Schiesser, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, erweitert. Auf der Grundlage einer fünfjährigen Leistungsvereinbarung des Kantons mit der Ärzte Netstal AG kann diese nun finanziell unterstützt werden. Als einmalige Anschubfinanzierung erhalte die Praxisgemeinschaft 170‘000 Franken, schreibt die Regierung. Gemäss Businessplan der Ärzte Netstal AG wird von Mitte 2019 bis Ende 2021 ein Defizit in der Höhe von 206‘000 Franken erwartet.

Die Leistungsvereinbarung mit der Ärzte Netstal AG orientiere sich inhaltlich an der Leistungsvereinbarung Pädiatrie mit der Kantonsspital Glarus AG von 2017, heisst es in der Mitteilung weiter. Sie soll die medizinische Grundversorgung in der Pädiatrie sicherstellen. Die Auftragnehmerin sei verpflichtet, ein ambulantes Betreuungs- und Behandlungsangebot durch einen Facharzt für erkrankte und verunfallte Kinder und Jugendliche im Alter bis 16 Jahre (mit Wohnsitz im Kanton Glarus) azubieten. (sz)

Kommentar schreiben

Kommentar senden