×

Ferien statt Fernunterricht

Trotz Corona-Krise werden die Frühlingsferien nicht für den Unterricht genutzt. Gründe dafür gibt es verschiedene.

Im Oberengadin finden die Frühlingsferien traditionell im Mai statt. Also dann, wenn die Wintersaison beendet ist und die braune Farbe die Landschaft im hochalpinen Klima dominiert. Für viele Familien ist es die einzige Zeit, in der sie gemeinsam verreisen können. Die Engadiner zieht es im Mai an die Wärme, ans Meer. Darum sind die drei Wochen Ferien im Oberengadin und zwei Wochen Ferien im Unterengadin stets willkommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.