×

Der Überfällige

Er wollte nur wenige Monate bleiben, nun ist er bald ein Jahr im Amt. «Zmorga» mit Bischof Peter Bürcher.

Einfaches Zmorga: «Zum Frühstück esse ich eine Banane und trinke einen Espresso», sagt Bischof Peter Bürcher.
PHILIPP BAER

Bischof Peter Bürcher, der Apostolische Administrator des Bistums Chur, wartet an diesem Februarmorgen um 8.30 Uhr bereits in den hohen Gängen des Bischöflichen Sitzes im Hof in Chur. Die Begrüssung ist herzlich, dann bittet er hinein in den Speisesaal, in dem ein grosser und schwerer Holztisch steht. Der Platz des Gottesmannes: mittendrin sein Stuhl, der einzige mit Armlehnen. Bevor Bischof Peter Bürcher Platz nimmt, betet er.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.