×

Weil das Coronavirus nicht weggeworfen werden kann

Wegen der Corona-Pandemie organisiert der Glarner Gemeinderat verschiedene Dienstleistungen neu. Das wirkt sich auch auf die Abfallentsorgung aus.

Recycling verboten. Das gilt zumindest für Haushalte, in denen Personen leben, die krank sind oder unter Quarantäne stehen. Ihnen empfiehlt der Glarner Gemeinderat in einer Mitteilung, derzeit auf die Abfalltrennung zu verzichten. Sie sollen auch die sonst separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier und so weiter mit dem normalen Kehricht entsorgen und darauf verzichten, Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost zu geben, sondern auch das mit dem normalen Kehricht entsorgen.

Weiter gelten für die Abfallentsorgung die folgenden Regeln:

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.