×

Der Glarner Roboter kommt als erfolgreichster aus der Türkei zurück

Das Team Fridolins Robotik blickt auf eine intensive Roboterbau-Saison zurück. Sie konnte mit einem Erfolg beendet werden.

von Sina Hefti*

Zum Abschluss des diesjährigen Robotikprojektes sollen die Ereignisse der letzten erfolgreichen Wochen zusammengefasst werden. Während der ganzen Bauphase und auch während des Wettkampfes hatten die 23 Jugendlichen verschiedene Aufgaben zu erledigen. Es standen immer wieder andere Leute im Vordergrund. Jedes Mitglied war wichtig, nicht nur die, welche letztlich am Wettkampf den Roboter fuhren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.