×

2019 war das drittwärmste Jahr

Nummer 3 folgt auf Nummer 1: 2018 gab es im Glarnerland Temperaturrekorde, das vergangene Jahr liegt
nur wenig zurück. Es gab aber auch weniger Sonne und zu viel Wasser.

Von Felix Blumer*

2018 übertraf bezüglich Temperaturen fast alles. Es war beidseits der Alpen das wärmste Jahr seit Messbeginn, und zwar deutlich, und auch an den Messstationen im Kanton Glarus wurden neue Jahresrekorde verzeichnet. Kaum zu glauben: Auch 2019 gehört über das ganze Land gesehen zu den fünf wärmsten Jahren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.