×

Wintervögel in der Stadt entdecken

Passend zur Ausstellung «Winterfest! Vögel ums Haus» im Naturzentrum am Bahnhof Glarus findet am Samstag ein Spaziergang durch die Gemeinde statt.

Südostschweiz
Donnerstag, 13. Februar 2020, 04:30 Uhr Ausstellung
Zum Beispiel Kernbeisser: Die Vögel knacken mit ihrem massiven Schnabel sogar Kirschkerne spielend.
PRESSEBILD MONICA MARTI

Gelbe Schnäbel, rote Füsse und Hühnerhaut stehen im Mittelpunkt des nächsten Naturzentrum-Stadtspaziergangs. Er verrät, welche Vogelarten sich zurzeit in den Dörfern aufhalten und woran man sie erkennt.

Auf dem Rundgang durch Parks, Gassen und über Plätze zeigen Monica Marti vom Naturzentrum und Roland Meier vom Glarner Natur- und Vogelschutz die Lieblingsplätze von Spatz und Co. und verraten, was den Vögeln dort gefällt.

Der Anlass findet im Rahmen der Naturzentrum-Ausstellung «Winterfest! Vögel ums Haus» bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme ist gratis (Kollekte) und ohne Anmeldung möglich. Türöffnung zur Ausstellung ist um 9 Uhr, weiterführende Auskünfte gibt es auch unter info@naturzentrumglarnerland.ch oder Telefon 055 622 21 82. (eing)

Samstag, 15. Februar, 10 bis 12 Uhr, Spaziergang. Treffpunkt im Naturzentrum Glarnerland am Bahnhof Glarus.

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden