×

Viel Publikum an Orientierung über die Obersaxer Wölfe

In Ilanz haben Jagdinspektor Adrian Arquint und der Herdenschutzbeauftragte Jan Boner über die Wölfe in der Surselva gesprochen – vor vollem Saal. Sorgen machen sich vor allem die Landwirte.

Auf Obersaxen fiel letzten Sommer ein Schlaglicht in Sachen Wolf: Im August zeichnete sich ab, dass sich ein neues Wolfsrudel gebildet hatte – das vierte im Kanton. Während der Alpzeit gab es vermehrt Risse, betroffen war hauptsächlich die Schafalp Gren. Und am 9. Januar überquerte frühmorgens ein Jungwolf das Gelände der Skischule in Obersaxen; auch bei Flond wurden junge Wölfe beobachtet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.