×

Nur Flaschen erinnern an frühere Zeiten

Wo einst Bäder oder Trinkhallen betrieben wurden, geht das Wissen darüber heute verloren. Ein wissenschaftliches Inventar tritt dagegen an.

Baden in Graubünden, in Heilquellen? Natürlich, Vals ist in aller Munde, spätestens seit das Bad mit der Felsentherme von Architekt Peter Zumthor 1996 neue Massstäbe setzte. Tarasp kommt einem in den Sinn, das Tenigerbad in einem Seitental der Surselva vielleicht, Fideris vom Hörensagen, St. Moritz, Andeer natürlich. Das wärs dann bei den meisten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.