×

Wasserstoff – Energieträger der Zukunft

Wasserstoff – Energieträger der Zukunft

Die Energiewende stellt Wirtschaft und Politik vor grosse Herausforderungen. Zwar werden immer mehr Ölheizungen durch Luft- und Erdwärmepumpen ersetzt. Dadurch steigt jedoch der Bedarf an Strom. Lösungen braucht es nicht nur zur Stromproduktion sondern auch für die Speicherung.

Aus dem Leben

Eine Technologie, die sowohl für die Speicherung von Strom als auch für den Antrieb von Fahrzeugen einsetzbar ist, ist die Brennstoffzelle. Denn das Problem beim Einsatz von nachhaltig produziertem Strom über Wasserkraft, Windkraft und Photovoltaik-Anlagen ist, dass dieser nicht konstant zur Verfügung steht. Wenn nun immer mehr Elektrizität mittels Photovoltoik-Anlage hergestellt wird, ist es erforderlich, diesen Strom zum Beispiel für die Nacht speichern zu können. Dies geht mit synthetischen Treibstoffen, einer davon ist Wassestoff.

Professor Peter Tromm, Dozent und Projektleiter an der Fachhochschule Graubünden, erklärt in einem Beitrag für die Bündner Wirtschaftsplattform «GRimpuls», wie die Technologie funktioniert und wie effizient sie ist. So liegt der Wirkungsgrad von Wasserstoff heute bei rund 60 Prozent, was verglichen mit einem Benzinmotor bereits ein sehr guter Wert ist.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.grimpuls.ch/aktuelles/wasserstoff-als-energietraeger-der-zukunft

Sponsored Content von