×

Vom König der Lüfte zum König der Tüftler

Thomas Kühne aus Mollis ist Fluglehrer, Tandem- und Akrobatikpilot. Seit drei Jahren ist er aber auch als Testflieger in die Weiterentwicklung von Akrobatik-Gleitschirmen involviert.

von Sabine Tschudi

Wann seine Leidenschaft für die Fliegerei angefangen habe? «Eine gute Frage», meint Thomas Kühne. «Ich glaube, mir ist das Aviatik-Gen vererbt worden.» Denn schon sein Vater sei passionierter Flieger bei der Luftwaffe und der Swissair gewesen.

«Dass ich die fliegerische Vorschulung beim Militär nicht bestand, war erst mal ein Frust», erzählt er freimütig, «aber in einer Ecke meiner Seele auch eine Erleichterung.» Irgendwie stand die straffe Organisation beim Militär seinem inneren Bedürfnis nach Freiheit entgegen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.