×

Sehnsucht nach dem «Matterhorn Nepals»

Der Ammler Franz Eberle (64) hat einen Gipfel im Himalaja-Gebirge bezwungen – und einen Notfall auf 6000 Metern Höhe miterlebt.

Sie gilt als die Zwillingsschwester des Matterhorns – und zählt zu den schönsten Bergen der Welt: Die 6814 Meter hohe «Ama Dablam» («Mutter der Halskette») im Himalaja-Gebirge Nepals sieht dem Schweizer Wahrzeichen zum Verwechseln ähnlich. Der Berg hat es dem Ammler Franz Eberle angetan, seit er ihn vor drei Jahren auf einer Trekkingtour in Nepal erblickt hat. Diesen Gipfel zu erklimmen, war für den passionierten Berggänger fortan ein Traum.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.