×

240'000 Franken für die Grialetsch-Hütte

Die Erneuerung der Grialetsch-Hütte SAC in Zernez wird vom Kanton finanziell unterstützt. Über 100'000 Franken werden für die Hütte gesprochen.

Südostschweiz
Donnerstag, 28. November 2019, 10:26 Uhr Regierungsbeschluss
Der Kanton Graubünden unterstützt die Erneuerung die Grialetsch-Hütte finanziell.
SCHWEIZER ALPENCLUB SAC, SEKTION DAVOS

Die Grialetsch-Hütte der SAC Sektion Davos wird erneuert. Wie die Bündner Regierung am Donnerstag mitteilt, wird die Erneuerung finanziell vom Kanton unterstützt.

Die Regierung gewährt dem Verein SAC Sektion Davos an die Erneuerung der Hütte in Zernez einen Kantonsbeitrag von maximal 100'000 Franken. Dies unter dem Titel Spezialfinanzierung Sport. Weiter spricht die Regierung einen Kantonsbeitrag in der Höhe von rund 139'304 Franken, gleichgestellt dem Bundesdarlehen von 600'000 Franken im Rahmen der Neuen Regionalpolitik.

Mit der Erneuerung der Grialetsch-Hütte soll eine zeitgemässe Bewirtschaftung der Übernachtungs- und Tagesgäste erreicht werden. Die Anzahl der 60 Schlafplätze soll jedoch nicht erhöht werden, heisst es weiter in der Mitteilung. (nua)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden