×

Jung, weiblich und sehr politisch

Die Bündner Jungparteien und die Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann laden junge Frauen zum Infoanlass «Helvetia & Politica». Es geht um Frauenförderung und um Freude an der Politik.

Weiblich: Mit diesem Flyer laden Jungparteien und Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann junge Frauen ein, mehr über die Politik zu erfahren.
OLIVIA ITEM

Die Bündner Jungsozialisten waren mit einer reinen Frauenliste angetreten. Geraldine Danuser liess ihre männlichen Konkurrenten auf der Liste der Jungen Grünliberalen deutlich hinter sich. Auf der CVP-Liste «Die Jungen 1» sorgte Sarina Brunold für ein hervorragendes Ergebnis. Auf der Liste der Jungen SVP erzielte Jasmin Roffler das beste Resultat aller Kandidaten. Bei der BDP kam Cindy Schnider als einzige Frau der Liste auf Platz 2. Und auch beim Jungfreisinn landete mit Flavia Aebli eine Frau auf Platz 2. Die jungen Frauen gehörten bei den Wahlen 2019 definitiv zu den Siegerinnen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.