×
Sponsored Content

Edith Gugelmann-Battaglia in den Nationalrat

Mit Herz und Engagement setzt sich die Grossrätin aus Sils i.D. für die Bildung ein. Aber nicht nur: auch die Gesundheits- und Sozialpolitik sind Themen, für die Edith Gugelmann-Battaglia einsteht.

Südostschweiz
Montag, 16. September 2019, 00:00 Uhr Sponsored Content

Edith Gugelmann
Beruf: Kauffrau, Immobilienverwalterin
Jahrgang: 1961
Wohnort: Sils im Domleschg
Partei: BDP Graubünden
Liste: 12
Weitere Informationen: www.bdp.info/gr

«Meine Motivation für den Nationalrat ist langweilig, aber gut,» meint Edith Gugelmann-Battaglia aus Sils i.D. Die Grossrätin will aktiv am politischen Geschehen teilhaben, mitbestimmen und Verantwortung übernehmen. Denn, «Politik geht uns alle an.» Die berufliche, politischen und ehrenamtlichen Tätigkeiten sowie Ämter während der letzten 20 Jahre, haben ihr Interesse und den Willen geweckt, sich in Bern für den Kanton Graubünden und die Anliegen der Bündnerinnen und Bündner einzusetzen. Erfahrung und Kompetenz sammelte Gugelmann während vieler Jahre als Gemeinderätin, Primar- und Kreisschulratspräsidentin, Schulleiterin sowie als Grossratsstellvertreterin (8 Jahre) und als Grossrätin. «Bildungspolitik, für die stehe ich ein, denn gute Bildung ist unser wertvollster Rohstoff», so die Kauffrau. Für mich ebenfalls sehr wichtige Themen sind die Altersvorsorge, das Gesundheitswesen, das Klima sowie die Gleichstellung der Frau, denn echte Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine Herausforderung und ein zentrales Element auf dem Weg zur tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern.

Edith Gugelmann-Battaglia kandidiert gemeinsam mit Duri Campell (bisher), Stefan Darnuzer, Martha Widmer-Spreiter und Daniel Buchli für die BDP Graubünden, Liste 12.

Im Überblick:

Beruf

Kauffrau, Immobilienverwalterin

Politische Tätigkeiten

  • Grossrätin, seit 2018
  • Grossrat-Stellvertreterin, 2010 - 2018
  • Gemeindevorstandsmitglied, 2001 - 2006

Ämter / Kommissionen

  • Mitglied Aufsichtskommission im Mittelschulwesen Graubünden (AKMSGR), seit 2019
  • Mitglied im Stiftungsrat Scalottas, Scharans, seit 2019
  • Mitglied Kommission für Bildung und Kultur (KBK), seit 2018
  • Schulleitung Schulverband Heinzenberg-Domleschg, 2008 – 2016
  • Präsidentin Kreisschule Domleschg, 2010 - 2015
  • Kreisschulrätin (Vizepräsidentin), 1999 – 2010
  • Mitglied Vormundschaftsbehörde Domleschg, 2007 - 2009
  • Delegierte Schulverband Heinzenberg-Domleschg, 1999 – 2008
  • Präsidentin Primarschule Sils i.D., 2001 – 2006
  • Schulratsmitglied, Primarschule Sils i.D., 1999 – 2000

Hobbys

Lesen, ausgedehnte Spaziergänge mit meinem Hund, meine Reptilien, entspannen im Maiensäss.

Nationalratskandidaten BDP, Liste 12: Stefan Darnuzer, Edith Gugelmann, Duri Campell (bisher), Martha Widmer, Daniel Buchli