×

Auto, Steine, Scherben

Ein Gastarbeiter attackierte das Auto der Freundin seines Chefs mit einem Stein. Weshalb er ausrastete, will er vor Gericht nicht mehr sagen. Er macht aber Andeutungen.

Gleich zu Beginn der Verhandlung will Jaime Salgado* wissen, ob er sich auf das Recht berufen kann, seine Aussage zu verweigern. Er kann. Oder besser könnte. Denn schon wenig später muss ihn die Übersetzerin des Kantonsgerichts erstmals bitten, langsamer zu sprechen. Sie kommt sonst nicht nach.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.