×

Den Weltmeistertitel nur um Millimeter verpasst

An den 12. Weltmeisterschaften der Schwarzpulver-Langdistanz-Schützen in Bisley gewann der Glarner Josef Ruoss über 300 Yards die Silbermedaille. Die Wettkämpfe waren geprägt von schwierigen Wetterbedingungen.

In Bisley (Grossbritannien), dem grössten Schiessgelände weltweit, massen sich 69 Schützinnen und Schützen aus zwölf Nationen. Zum Team der acht Schweizer gehörte auch Josef Ruoss von den Beresina-Grenadieren. Geschossen wurde über fünf Distanzen (300, 500, 600, 900 und 1000 Yards).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.