×

Älpler kehren mit Kühen auf Urnerboden zurück

Aufgestellte Älplerfamilien, tolles Ambiente mit imposantem Glockenklang und ein Besucherrekord bei prächtigem Spätsommerwetter prägen die diesjährige Bodäfahrt auf dem Urnerboden.

von Franz Imholz

Alpvogt Michi Arnold leitete am Sonntag, 25. August, bei schönstem und heissem Sommerwetter das «z’Bodämeehrä». Dies im Anschluss an den Gottesdienst auf dem Klausenpass. Dem Vorschlag, die Bodäfahrt am Samstag, 31. August, zu veranstalten, wurde einstimmig zugestimmt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.