×

Dem Schulzimmer Leben eingehaucht

Vielerorts ist gestern der Unterricht nach den Sommerferien gestartet. So auch in St. Antönien, wo in diesem Jahr nur ein neuer Schüler seine Schulzeit beginnt. Beenden wird der Erstklässler seine Primarschule allerdings nicht mehr im kleinen Prättigauer Dorf.

Schulanfang St. Antönien

Acht Schülerinnen und Schüler der ersten bis dritten Primarklasse betreten nach und nach gut gelaunt das Klassenzimmer von Lehrerin Tatjana Platz. Einige schauen sich noch etwas schüchtern im Raum um, andere freuen sich bereits lauthals über den neu zugewiesenen Platz und tauschen schon Ferienerlebnisse mit ihrem neuen Sitznachbarn aus. Nur ein Schüler betritt das Schulzimmer in diesem Jahr zum ersten Mal.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.